Startseite Tagesprogramm Eintrittspreise Hallenübersicht Impressionen Wetter Anfahrt Kontakt RAM Regio Erfurt“ title=

Bester Thüringer Blechkuchen: Eichsfelder Schmandkuchen

Den besten Thüringer Blechkuchen 2020 hat Lisa Kramer aus Erfurt gebacken. Ihr "Eichsfelder Schmandkuchen" überzeugte die Jury. Damit der künftig alle überzeugen kann: Hier das Rezept zum Sieger-Kuchen.


Siegerrezept des 6. Thüringer Blechkuchen-Wettbewerbs

 


Eichsfelder Schmandkuchen von Lisa Kramer aus Erfurt



Hefeteig:

500 g Mehl

125 g Margarine

1 Prise Salz

¼ l handwarme Milch

1 Würfel Hefe (zerkrümelt)

2 ½ EL Zucker

1 Ei


Füllung:

1,5 Packungen Vanillepuddingpulver

750 ml Milch

3 EL Zucker

500 g rote Johannisbeeren


Decke:

375 g Margarine (sehr weich)

6 Eigelb und Eiweiß

1,5 Päckchen Vanillinzucker

8 EL Zucker

Rest des gekochten Puddings



Zubereitung

Alle Hefeteig-Zutaten mischen und zu einem Hefeteig verkneten. Die Schüssel mit dem Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und an einen warmen Ort für mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Den Teig ausrollen und in die Form/auf das Blech geben. Den Vanillepudding nach Anleitung kochen. Die Hälfte des Puddings auf den Hefeteig streichen. Johannisbeeren darüber verteilen.


Für die Decke Margarine, Eigelb, Vanillezucker, Zucker und den Rest des Puddings verrühre. Eiweiß aufschlagen und der Masse unterheben. Die fertige Masse auf dem Kuchen verteilen.


Bei 180 ° Celsius ca. 30 bis 40 Minuten backen.


Das Rezept zum Herunterladen im PDF-Format.